K l a u s K a u k e r

Donnerstag, 3. März 2011

LJC Bodo Wartke Cebit Umzug

Wow, die letzten Tage waren ziemlich ereignisreich für mich -

Danke an alle, die den LandesJugendChor in Herne besucht haben. Uns hat es viel Spaß gemacht, vor so viel Publikum zu singen. Am Ende gab es dann sogar stehende Ovationen.

Nach dem Konzert bin ich schnell nach Oberhausen zu Bodo Wartke gefahren, der im Ebertbad mit König Ödipus einen Auftritt hatte - wer ihn noch nicht kennt, sollte das schleunigst nachholen. Eine so humor- und gleichzeitig niveauvolle Abendunterhaltung bekommt man selten - natürlich gab es dann auch standing ovations von mir..

Am 1. März habe ich einen Abstecher nach Hannover gemacht und mir die Cebit angesehen. Ziemlich beeindruckend fand ich die 3D-Fernseher ohne Brille. Die Lösungen mit Shutter-Brillen werden sich aus meiner Sicht nicht durchsetzen - zumindest kriege ich bei dem Geflimmer immer Kopfschmerzen.
Vor allem hat mich die Cebit-Sounds interessiert - im letzten Jahr war da nicht besonders viel los - in diesem Jahr leider noch weniger.
Es gab kaum Aussteller und wenig Publikum. Bei dem Panel, das ich mir angeschaut hatte, saßen mehr Leute auf der Bühne als vor der Bühne.
Inhaltlich gab es für mich auch keine Überraschungen - es war aber interessant, die Diskussionsteilnehmer mal reden zu hören und etwas kennen zu lernen.

So und zu guter letzt: Ich ziehe endlich um nach Essen-Werden. Die Wohnung ist spitze und nur 2 Gehminuten von meiner Uni entfernt. Juhuu!!

Ich wünsche Euch alles gute!
Klaus

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite